Betriebsausflüge und Teamtraining

Aufgabenorientierungslauf

(als gruppendynamisches Erlebnis)

Auf dieser Wanderung kommt die Gruppe am zügigsten voran, je besser sich die Teilnehmer untereinander absprechen und organisieren. Der richtige Weg muss gemeinsam gefunden werden - dabei helfen ungewöhnliche Richtungshinweise. An verschiedenen Zwischenzielen sind noch verschiedene Aufgaben zu bewältigen – mal sind sie spaßig, dann wieder spannend oder knifflig. Dabei gelingt die Aufgabenumsetzung am besten, je eher die Teilnehmer die Möglichkeit haben, ihre individuellen Fertigkeiten einzubringen. Zwischendurch wird immer mal wieder die Aufgabenumsetzung reflektiert.

Bitte mit gutem Schuhwerk, witterungsangepasster Kleidung und Verpflegung erscheinen.

Teilnehmer empfohlen bis 16 Personen
Dauer ca. 6 Stunden
Treffpunkt in der Nähe von Annweiler
Beitrag

240 Euro

Aktionsleiter Yan Gerbes
Anfragen

oder telefonisch anfragen unter 06 343 / 617 9 320

Floßbauen und Floßfahren

(als gruppendynamisches Erlebnis)

Beim Betriebsausflug stehen der Spaß und das gemeinschaftliche Erleben im Vordergrund, bei der Teambildung mehr das kommunikative Zusammenwirken, das koordinierte Arbeiten und die Teamerfahrung. Die Aussicht auf eine spannende Entdeckungsfahrt, ist Motivation für den Floßbau. Anfänglich werden die Floßelemente gemeinschaftlich zusammengebaut (Dauer ca. 1,5 Std.) und das Floß nach der Tour wieder zerlegt (Dauer ca. 1 Std.).  

Nach einer kleinen Einführung ins Floßfahren, stechen wir dann in See. Vorbei an unbewohnten Inseln geht´s dann zum Aloha-Beach, wo wir einige Zeit verbringen werden - die Gelegenheit zum Picknicken und Baden. Anschließend fahren wir wieder - vielleicht Seemannslieder singend - zurück zum Heimathafen. Es besteht die Möglichkeit nach der Floßaktion vor Ort noch in der Altrheinklause einzukehren.  

Die Teilnehmer benötigen Sandalen oder Schuhe oder, welche nass werden dürfen. Optimal wären zudem kurze Hosen, denn es wird erforderlich sein knietief ins Wasser zu steigen. Außerdem was man auf dem Körper trägt sind zwei weitere Garnituren Kleider mitzubringen, falls man ins Wasser fällt. Eine Garnitur kommt, in Plastiktüte verpackt, mit auf´s Floß, eine bleibt im Auto; so bleibt eine trockene Rückfahrt garantiert. Bitte auch an die Verpflegung und Sonnencreme denken. Für Kleinzeug, wie Fotoapparat und Handy steht ein weitestgehend wasserdichter Beutel zur Verfügung.

Teilnehmer maximal 11 Personen; keine Nichtschwimmer
(Die TN-Zahl kann u.U. auf 13 Personen erweitert werden.)
Dauer ca. 6 bis ca. 8 Stunden
Treffpunkt in der Nähe von Speyer (oder in der Nähe von Klingenmünster)
Beitrag

40 Euro pro Person, jedoch mindestens 400 Euro

Aktionsleiter Yan Gerbes
Anfragen

oder telefonisch anfragen unter 06 343 / 617 9 320

Orientierungswanderung

(als gruppendynamisches Erlebnis)

Auf dieser  reizvollen Entdeckungstour geht es darum, verschiedene Plätze und Naturbesonderheiten aufzuspüren; dabei helfen Kompass und anderen Orientierungshilfen. Das Ganze funktioniert nur, wenn die Gruppe zusammenarbeitet. Zwischendurch mal ein Gruppenspiel, rundet diese landschaftlich reizvolle Wanderung ab.

Bitte mit gutem Schuhwerk, witterungsangepasster Kleidung und Verpflegung erscheinen.

Teilnehmer empfohlen bis 20 Personen
Dauer ca. 6 Stunden
Treffpunkt in der Nähe von Annweiler
Beitrag

16 Euro pro Person, jedoch mindestens 320 Euro

Aktionsleiter Yan Gerbes
Anfragen

oder telefonisch anfragen unter 06 343 / 617 9 320

Packeselwanderung

(als gruppendynamisches Erlebnis)

Auf diese entspannte Wanderung geht es durch Wald- und Wiesenlandschaften. Je nach gewählter Tour geht es vorbei an Ansichtspunkten, Felsen oder Burgen; auch eine Einkehr kann möglich sein. Abwechselnd führen wir die Esel, dafür tragen sie einen Großteil unseres Gepäcks. Unterwegs ist Picknicken und Relaxen auf der Picknickdecke angesagt, während sich die Esel ihr Mittagessen zupfen. Auf Wunsch hin, können interaktive Spiele, auch mit Eselbeteiligung, angeleitet werden.

Mitzubringen sind feste geschlossene Schuhe, Verpflegung und eine Sitz- oder Liegeunterlage.

Teilnehmer empfohlen bis 25 Personen
Dauer ca. 5 bis ca. 8 Stunden (je nach Wunsch)
Treffpunkt in der Südpfalz
Beitrag

19 Euro pro Person, jedoch mindestens 380 Euro

Aktionsleiter Yan Gerbes
Anfragen

oder telefonisch anfragen unter 06 343 / 617 9 320