Baumklettern

Für Kinder, die heute schon erwachsen sind, war es noch Gang und Gebe – das Erklettern von Bäumen. Im Zeitalter von Gameboy und Computer ist dies jedoch nicht mehr selbstverständlich; schade, denn für die motorische Entwicklung würde es einen hervorragenden Beitrag leisten. Aber auch die Erinnerungen und Fertigkeiten der Eltern beginnen meist schon zu schwinden.

Hier gibt es nun mal wieder die Gelegenheit sich im Baumersteigen zu üben. Dabei geben wir uns allerdings nicht mit Bäumchen zu frieden, sondern nur mit mächtigen Bäumen, die schon einige Jahre auf dem Buckel haben – und in Wipfelhöhe eine grandiose Aussicht freigeben. Die wenigen Handgriffe zum Sichern sind schnell erlernt, und recht bald schon erlaubt uns das Seil ein gefahrloses und dennoch spannendes Nach-Oben-Steigen.

Bitte Verpflegung, Getränke und der Witterung angepasste Kleidung mitbringen. Sollte jedoch ungemütliches Wetter gemeldet sein, fällt das Baumklettern aus.

Termin Sonntag, den 22. September 2019
Teilnehmer Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahre
Dauer 9:45 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
Treffpunkt

in der Nähe von Birkenhörth (bei Bad Bergzabern)

Beitrag

28 – 32 Euro je nach Frühzeitigkeit der Anmeldung; das dritte und jedes weitere Familienmitglied zahlt nur die Hälfte

Anmeldung bis spätestens Mittwoch vor dem Aktionstag
Aktionsleiter Yan Gerbes (Telefon 06 343 / 617 9 320)
Anmelden

Individuelle Termine für Gruppen

Beitrag:

25 Euro pro Person, jedoch mindestens 200 Euro bei Privatgruppen und 225 Euro bei Organisationen

Anfragen

oder telefonisch anfragen unter 06 343 / 617 9 320